Das Sentinel Haus Paket

Das Sentinel Haus Paket bietet LAUREHAUS inklusive an, wenn Sie sich für ein "Architektenhaus" entscheiden (siehe Architektenhäuser)!
"Architektenhäuser" sind Häuser, die komplett frei nach Ihren eigenen Vorgaben geplant werden.
Falls Ihre Wahl eher auf ein bereits designtes "Familienhaus" fällt
(siehe Familienhäuser),
ist die Sentinel Haus Variante problemlos gegen Mehrpreis buchbar.

Was sind Sentinel Häuser?

Gesundheit ist das höchste Gut! Daher wünschen sich immer mehr Bauherren ein gesünderes Zuhause. Luft ist seit je her immer das wichtigste Lebensmittel. Gerade die Raumluft ist von großer Bedeutung, bedenkt man, dass wir uns durchschnittlich zu 80 Prozent in geschlossenen Räumen aufhalten. Gesünderes Bauen sollte kein Luxus sein, sondern allen Baufamilien zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis zugutekommen. Mit einem strengen Qualitätssicherungsprozess des Sentinel Haus Instituts und des TÜV Rheinland wird die gesundheitliche Qualität im Innenraum von Häusern mit dem Sentinel Haus Paket sichergestellt.
Dabei werden für innenraumrelevante Bereiche emissionsgeprüfte Baustoffe eingesetzt, die von geschulten Handwerkern verarbeitet werden. Eine Raumluftmessung Ihres Hauses vor Übergabe gibt Ihnen die Sicherheit einen gesünderen Lebensraum Ihr Eigen zu nennen.

Was ist Wohngesundheit?

Ein schadstoffgeprüftes Haus mit einer sehr guten Innenraumluft ist die Grundlage für ein gesundes Leben. Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Schwindel, Hautausschläge, Asthma - die Liste der Krankheitssymptome, die durch Schadstoffe im Haus verursacht werden können, ist lang. Sie dünsten aus Wänden und Böden aus oder stecken in Möbeln. Wichtig für ein wohngesundes Haus sind deshalb eine gute Lüftung und die richtige Baustoffauswahl, damit möglichst wenig Schadstoffe ins Haus gelangen. Bauen Sie deshalb ein nachweislich gesundheitsgeprüftes Haus, das den höchsten Anforderungen an Innenraumluftqualität genügt und die Empfehlungswerte des Umweltbundesamtes für die Qualität der Innenraumluft sogar noch unterschreitet!

Warum ist Wohngesundheit so wichtig?

Die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) an die Gebäudehülle sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Häuser werden aus energetischen Gründen immer luftdichter. Konnten früher Schadstoffe durch die luftdurchlässige Gebäudehülle nach außen und frische Luft nach innen gelangen, findet dieser Luftaustausch in neuen, energiesparenden, luftdicht gebauten Gebäuden nicht mehr statt. So können sich die Schadstoffe im Gebäudeinneren anreichern. Deshalb müssen gesundheitsschädliche Schadstoffemissionen aus Bau- und Ausbaustoffen reduziert werden
Zusätzlich ist ein der Nutzung angepasster Luftwechsel ein wichtiger Faktor für ein gesünderes Wohnen. Eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung ist hier eine optimale Lösung.